Club Lomumba

männliche Spass- und Freizeitgestalltung

Januar : d'Shakira und s'Eichhörnli

Es sollte wiedermal die Langstrasse sein... Treffpunkt war die Shakira Bar vor deren Tür ein paar eifrige Polizisten Passanten und vor allem Velokurriere kontrollierten. Bei einem grossen Bier hatte man aus der Bar so ordentlich Unterhaltung. Marc genoss das Schauspiel am längsten, ich hab auch nicht viel verpasst, aber ich glaub bis Stevie kam wars schon vorbei. 

Zum futtern gings dann nicht weit ins Eichhörnli. Wir waren alle drei sehr zufrieden mit dem Essen und auch die Bedienung war freundlich und zuvorkommend. Zum gelungenen Essen hat natürlich auch zwei Runden Carajillo gehört. Die zweite Runde musste sein da die erste nicht brennend serviert wurde ;-) 

Nachdem alle gut gestärkt waren, sind wir zum krönenden Abschluss des Abends ins St. Pauli. Der ehemalige Stripschuppen ist jetzt eine gut besuchte House-Disco in die man für den bescheidenen Eintritt von 10.- eingelassen wird. 

Februar : Rechberg

Treffpunkt: ZicZac Niederdorf, erstaunlich wie leer der Laden um 19:00 ist. Diesmal wirds ein Clubabend im ganz kleinen Rahmen, nur Marc und ich. Wir genossen das Steinfelsbier aus der hauseigenen Brauerei (ehemals Back&Brau), bevor wir dann ins nicht weit entfernte Restaurant Rechberg dislocierten. Der Hackbraten an Morchelrahmsauce mit Kartoffelstock war Traumhaft und der Amarone hat bestens dazu gepasst. Nachdem dann auch Dessert und Kaffe verputzt sind, haben wir mit Edis Weinstube eine wirklich intressante Entdeckung gemacht.